Gabriel Mälesskircher, Magdalena salbt die Füße Christi, um 1476, Inv.-Nr. Gm1463
Retabelflügel, Fragment
Inventarnummer
Gm1463
Maße
79,4 x 45,6 x 0,3 cm (Bildträger)
79,3 x 45,3 cm (Bildfläche)
Holzart
Fichtenholz (Picea abies)
Zustand des Bildträgers
beschnitten
gedünnt
gespalten
maroufliert
parkettiert
Konstruktion des Bildträgers
Nutrahmung, vertikale Ausrichtung der Bretter, stumpfer Stoß, liegende Jahrringe
Rückseite
Marke/Beschriftung

Meister der St. Vitus Legende um 1470

Bild URL
Bildunterschrift
Gm1463, Gesamtaufnahme, Vorderseite
Bild URL
Bildunterschrift
Gm1463, Gesamtaufnahme, Rückseite
29157
28185
28187
Vorderseite
Kaschierung
über Fugen mit Tiersehnen
teilflächig mit Tiersehnen (zwei querverlaufende Streifen im oberen und unteren Tafelviertel)
Grundierung
weiß
Pigmentierte Zwischenschicht
27935
Unterzeichnung
schwarz, flüssiges Zeichenmaterial, nachweisbar durch Infrarot-Reflektografie, Mikroskopie
Ritzung
nicht nachweisbar
Metallauflage
Gold: Nimben
1 of 11
Kartierungen
Gm1463, Kartierung der Detailaufnahmen
Gm1463, Kartierung des Fugenverlaufs
Gm1463, Kartierung der Kaschierung, Gewebe (türkis)
Bearbeitung
Fücker, Beate
Zitation des Eintrags
Beate Fücker: Gabriel Mälesskircher, Magdalena salbt die Füße Christi, um 1476, Inv.-Nr. Gm1463. In: Datenbank zur Deutschen Tafelmalerei des Spätmittelalters im Germanischen Nationalmuseum, Url: Array (abgerufen am 25.10.2022)